Warum sind die Kurse in Englisch?

/Warum sind die Kurse in Englisch?

Das McGuire Programm ist noch relativ neu in Deutschland und muss sich erst etablieren. Noch gibt es nur eine geringe Anzahl von deutschsprachigen Trainern, da diese erst eine bestimmte Anzahl von Kursen besucht haben und auch eine Prüfung erfolgreich bestanden haben müssen.
Zur Zeit sind wir deshalb noch auf unsere Nachbarregionen angewiesen wie z.B. Holland, Irland oder Großbritannien, aus denen Trainer und Kursleiter zu den Kursen in Deutschland anreisen.
Inzwischen haben wir aber festgestellt, dass es von großem Vorteil ist die Kurse in Deutschland englischsprachig zu halten. Die meisten unserer Teilnehmern sind berufstätig oder im Studium. Im Zuge der Globalisierung wird von Arbeitnehmern und Studenten oft gefordert über gute Englischkenntnisse zu verfügen. Oft besteht ein Berufswunsch, der aufgrund von geforderten Englischkenntnissen für viele Menschen, die stottern, unerreicht scheint. In unseren Kursen lernen Sie Ihre Hemmungen Englisch zu sprechen in einer freundlichen und ermutigenden Umgebung abzulegen. Normales Schulenglisch ist für die Kurse mehr als ausreichend! Sie bekommen quasi den Englischkurs kostenlos gleich mitgeliefert.
Zudem hat sich die Region Deutschland als ‘mitteleuropäischer McGuire HotSpot’ entwickelt, da wir ein sehr breites internationales Publikum ansprechen und unsere Kurse nicht selten von Menschen aus mehr als 15 verschiedenen Nationen besucht werden. Hier zeigt sich der wahre Charakter unseres internationalen Programmes, den wir nicht verlieren wollen. Mittlerweile haben sich enge, internationale Freundschaften unserer Mitglieder ergeben, es haben sich beruflich Türen geöffnet von denen viele unserer Mitglieder, Dank der englischen Kurse, profitiert haben.
Wir beobachten diese Entwicklung aber ganz genau. Wir sind flexibel und wenn wir ausreichend deutschsprachige Trainer und Kursleiter ausgebildet haben spricht nichts gegen einen zusätzlichen Kurs auf Deutsch.

2018-01-17T13:06:10+00:00

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close