Ist Ihr Kind zwischen 14 und 18 Jahre alt können wir die Teilnahme an einem McGuire Kurs in Aussicht stellen. Die Kurse sind jedoch nicht für jedes Kind geeignet.
Für Kinder, die jünger als 14 Jahre alt sind, ist das McGuire Programm noch nicht geeignet. Die Kurse sind sehr intensiv und anstrengend sodass wir hier von einer Teilnahme abraten müssen.
Bevor Sie Ihr Kind jedoch zu einem McGuire Kurs anmelden können, führen wir ein Interview mit Ihnen als Erziehungsberechtigte gemeinsam mit Ihrem Kind durch. Dies dient zuallererst dazu, herauszufinden ob Ihr Kind es auch selber wirklich will. Es macht mehr Sinn, Zeit, Arbeit und auch Geld in diese Therapieform zu investieren, wenn ihr Kind eigenes Interesse daran zeigt.
Wenn Ihr Kind eine eigene Motivation zeigt an seinem Stottern zu arbeiten nehmen wir die Anmeldung zum Kurs gerne entgegen. Erziehungspflichtige Jugendliche müssen allerdings bei Kursen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Wir empfehlen die Teilnahme des Erziehungsberechtigten am ganzen Kurs. Dadurch fallen natürlich keine weiteren Kursgebühren an.
Die McGuire Trainer, mit denen Ihr Kind an einem Kurs zusammenarbeitet, sind speziell für die Therapieform mit Jugendlichen ausgebildet. Auch wird Ihr Kind nie mit nur einem McGuire Trainer oder Mitglied allein z.B. im Therapieraum sein; dies dient dem Schutz Ihres Kindes und auch unserer Trainer.
Füllen Sie einfach das Onlineformular https://mcguireprogramm.de/admissions#form aus und wir vereinbaren einen Termin für das Interview. Dies kann entweder persönlich stattfinden oder via Skype. Es muss jedoch möglich sein Sie und Ihr Kind zu sehen. Und Sie wollen sicherlich auch wissen, wer wir sind.

Am zweiten Tag des Kurses (oder u.U. auch eher) wird jedem Teilnehmer freigestellt, ob er/ sie den Kurs zu Ende führen möchte und Mitglied im McGuire Programm zu werden oder ob Sie den Kurs frühzeitig abbrechen möchten. Bei Kindern zwischen 14 und 18 Jahren können auch wir entscheiden ob das McGuire Programm für Ihr Kind geeignet ist oder nicht. Stellen wir fest, dass das Programm für Ihr Kind noch nicht geeignet ist, müssen Sie und Ihr Kind den Kurs frühzeitig verlassen. Sie erhalten dann den Kursbetrag abzüglich 250,00 EUR Bearbeitungsgebühr zurück. Wenn Ihr Kind älter ist nehmen wir eine erneute Anmeldung Ihres Kindes für einen Kurs jederzeit entgegen. Das Prozedere für eine erneute Anmeldung ist jedoch dasselbe.