Wer ist McGuire?

/Wer ist McGuire?

Im Alter von 45 Jahren, nach einem Leben gefüllt mit den Auswirkungen eines starken Stotterns hat der Amerikaner Dave McGuire 1994 eine Sprachtherapie entwickelt, die auf der Atmentechnik von Opernsängern basiert und nach dem Prinzip der Abdominalatmung funktioniert. McGuire kombinierte diese Atemtechnik mit einem traditionellen psychologischen Ansatz der ‘Non- avoidance- Technik’ (Nicht- Vermeidung) und bezwang so sein eigenes Stottern.
McGuire ging noch weiter und entwickelte u.a. eine Sportmentalität und Wege dem Erstarren beim Sprechen, dem Verzerren des Gesichts und den vielen Tricks, die stotternde Menschen als Angewohnheit haben, entgegen zu wirken. Er definierte einen neuen physichen und mentalen Ansatz des Stotterns der bei ihm selbst tiefgreifende Verbesserungen seines eigenen Stotterns zur Folge hatten.

2018-01-17T13:00:51+00:00
This website uses cookies and third party services. Read More Ok